mobile: 078 626 21 46 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Developing Softness in Horsemanship mit Mark Rashid - September 2014

Mark Mai 2014 11

  

Nun schon zum dritten Mal hatten wir das grosse Glück dass sich Mark Rashid bereit erklärt hat in die Schweiz zu kommen um Pferd und ReiterInnen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Was der bescheiden gebliebene Horseman aus den USA bei der Arbeit mit den Pferden zeigt und lehrt geht weit über Reit- oder Bodenarbeitstechniken hinaus. Die Harmonie mit dem Pferd und die feinen Hilfen entstehen durch die "softness", die man aus seinem Interieur heraus präsentiert. Was dies bewirkt konnten die zahlreichen Zuschauer an den Reitkursen hautnah miterleben und wer es wagte, sich an einen der Kurse ohne Pferd anzumelden konnte es am eigenen Körper "erfühlen" und lernen wie es gemacht wird.

Es ist schwierig in Worte zu fassen was Marks Zugang zu den Pferden bewirkt. Fest steht, dass nervöse Pferde unglaublich schnell ruhig werden, ärgerliche Pferde die an der Longe steigen nach wenigen Runden geschmeidig und zufrieden gehen und Pferde die sich auf den Zügel legen finden in Kürze eine weiche, konstante Anlehnung. Dies sind nur einige wenige Beispiele. Es ist eine tiefgehende Philosophie die dahinter steckt und viel Reflexion und Arbeit an sich selbst bedeutet. Zum Wohle der Pferde!

Sehr grosser Beliebtheit erfreuen sich Marks Kurse ohne Pferd zur Verfeinerung der Kommunikation/Körpersprache. Hier haben ReiterInnen die Möglichkeit an sich selbst zu arbeiten, ohne den Stress von Pferd verladen, an den Kurs fahren, vor vielen Zuschauern reiten müssen :-). Mark versteht es hervorragend in diesen Kursen die Sicht des Pferdes zu erklären und uns zu zeigen, worauf wir achten müssen, dass sie uns besser verstehen können. Timing, Balance, Atmung, Zentrieren, Harmonisieren werden mit Hilfe von spannenden Übungen und mit viel Spass geschult. Und immer hat Mark aufmunternde und motivierende Worte die uns helfen auch schwierige Übungen erfolgreich zu meistern :-)).

Ich möchte allen Teilnehmern und Zuschauern ganz herzlich danken! Ohne Euer Engagement wäre es unmöglich diese tollen Kurse hier in der Schweiz durchführen zu können und ich finde es fantastisch dass wir hier die Möglichkeit haben von einem so erfahrenen Horseman zu lernen!

Und zu guter letzt möchte ich auch von ganzem Herzen dem grossartigen Team im Hintergrund danken! Ohne die Hilfe meiner Freunde und meiner Familie wären diese Grossveranstaltungen nicht zu schaffen. Sie alle tragen mit viel Einsatz dazu bei dass alles reibungslos, ruhig und entspannt abläuft, ganz im Sinne von softness und horsemanship through life!

 

Zum Anfang